Wein

Marillenbrand

Brände und Liköre

Beschreibung

Vollreife, dunkelorangene Marillen werden mit der Hand gepflückt und danach schonend weiterverarbeitet.
Die daraus entstandene Maische wird in einem sehr schonenden Verfahren gebrannt. Danach wird dieser Raubrand ein zweites Mal gebrannt, um den gewünschten Feinbrand zu bekommen. Wichtig ist heir, dass wirklich nur der Mittelteil vom Feinbrand genommen wird, da dieser die meisten Aromen vorbringt und der Alkohol am besten eingebunden ist.

Alkoholgehalt: 39%Vol
Inhalt: 0,375lt